Dekan Marcel von Holzen: “Warum nicht auch Biodiversität im Garten des Glaubens?”

Die Zürcher Stadtmission ändert ihren Namen und heisst jetzt Solidara Zürich. Der neue Name bringt zum Ausdruck, wofür die Zürcher Stadtmission seit 1862 einsteht: Für Menschen in Not da zu sein, die mitten unter uns leben. Katholisch Stadt Zürich ist massgebliche Mit-Trägerin des Vereins.

Solidara Zürich kann auf den Rückhalt der Zürcher Kirchen zählen: Die reformierte,

mehr

Zürcher Stadtmission wird zu Solidara Zürich

Die Zürcher Stadtmission ändert ihren Namen und heisst jetzt Solidara Zürich. Der neue Name bringt zum Ausdruck, wofür die Zürcher Stadtmission seit 1862 einsteht: Für Menschen in Not da zu sein, die mitten unter uns leben. Katholisch Stadt Zürich ist massgebliche Mit-Trägerin des Vereins.

Solidara Zürich kann auf den Rückhalt der Zürcher Kirchen zählen: Die reformierte,

mehr

Kirchensteuern – was passiert mit dem Geld?

Der Verband röm.-kath. Kirchgemeinden vergisst auch in Zeiten der Corona-Entspannung die Bedürftigen auf der Gasse nicht: Er spricht 150’000 Franken als Unterstützungsbeitrag für Essenshilfe. Das entschieden die Delegierten an der Versammlung am Dienstagabend in der Kirchgemeinde Herz-Jesu Wiedikon.

Die 46 Delegierten zeigten, dass sie in dieser Zeit weiterhin an die Schwächsten auf der Gasse denken.

mehr

Menschen, Geschichten, Fakten – und Corona

Der Jahresbericht von Katholisch Stadt Zürich erscheint traditionellerweise unter dem Namen “Katholischer Jahresspiegel”. Statt Zahlen und Statistiken im Überfluss steht der Mensch im Mittelpunkt – und seine Geschichte.

Es ist der zweite Jahresbericht, der nach 2020 in der Corona-Phase erstellt wurde. Vor einen Jahr spielte Corona erst gegen Schluss in die Produktion rein.

mehr

Kirche hilft: 150’000 Franken Hilfe für Corona-Gassenarbeit

Der Verband röm.-kath. Kirchgemeinden vergisst auch in Zeiten der Corona-Entspannung die Bedürftigen auf der Gasse nicht: Er spricht 150’000 Franken als Unterstützungsbeitrag für Essenshilfe. Das entschieden die Delegierten an der Versammlung am Dienstagabend in der Kirchgemeinde Herz-Jesu Wiedikon.

Die 46 Delegierten zeigten, dass sie in dieser Zeit weiterhin an die Schwächsten auf der Gasse denken.

mehr

Luis Varandas wird neuer Generalvikar in Zürich

Bischof Joseph Maria Bonnemain hat am Montag Schlüsselstellen im Bistum neu besetzt. Für die Bistumsregion Zürich-Glarus wird Luis Varandas neuer Generalvikar. Mit Jürg Stuker holt der Bischof gleich einen zweiten Zürcher als Generalvikar in die Bistumsleitung.

Der neue Bischof Joseph Bonnemain hat Luis Varandas als bewährten Seelsorger und mit der Führungserfahrung aus dem Synodalrat zum Generalvikar der Bistumsregion Zürich-Glarus ernannt.

mehr