Weltgebetstag

«Auf festen Grund bauen»

Freitag, 5. März 2021, 19.30 Uhr

Ort: Kirche

In ferne Länder reisen, ohne Zürich zu verlassen! Frauen aus dem fernen Vanuatu haben die Liturgie für diese weltweit durchgeführte Feier erarbeitet. Vanuatu besteht aus 83 grösseren und kleineren Inseln bzw. Inselgruppen im Südpazifik mit rund 270 000 Einwohnern. Der Name Vanuatu bedeutet «Land, das aufsteht», und das Motto des Staates lautet: «In Gott stehen wir». Die Menschen leben vielerorts noch sehr traditionell von Landwirtschaft und Fischfang, pflegen ihre eigenen Sprachen (113 und viele Dialekte), einheimi sche Glaubenskulte, rituelle Sandzeichnungen und den Tauschhandel. Die spürbaren Folgen der Klimaerwärmung stellen den Staat vor grosse Herausforderungen, in denen auch die Kirchen nach einer glaubwürdigen Bezeugung des Glaubens suchen. Lassen wir uns von der Liturgie inspirieren und tauchen ein in die Lebenswelten der Menschen aus Vanuatu.

Flyer (PDF-Datei, 0.4 MB)

Pfarrei: Heilig Geist
Covid-19 Hinweis: Die  Durchführung liegt in der Verantwortung der Pfarrei. Bitte informieren Sie sich zu Ihrer Sicherheit direkt beim Veranstalter.

Nächste Anlässe

Samstag27Februar2021
18.00 UhrEucharistiefeierKirche
Sonntag28Februar2021
10.00 UhrEucharistiefeierKirche
Sonntag28Februar2021
18.00 UhrEucharistiefeierKirche
Dienstag2März2021
18.00 UhrEucharistiefeierKirche
Dienstag2März2021
19.30 UhrOnline-Elternabend 4.Klasse Info VersöhnungOnline Elternabend 4. KlasseOnline

Zurück